Bald Highspeed-Internet auf Sylt

1&1 Glasfaser Internet auf Sylt

Bald Highspeed-Internet auf Sylt

Langsame Verbindungen und ständige Abbrüche: Je voller die Insel im Sommer, desto mehr häufen sich jedes Jahr aufs Neue die Beschwerden über schlechte Internetverbindungen. Wir beraten Sylter Unternehmen in der Wahl des richtigen Internetanschlusses, können ein Lied davon singen und hören immer wieder die Frage, ob es nicht eine zuverlässigere Alternative gibt – nicht nur für Privatkunden, bei denen der Videostream am heimischen Fernseher immer wieder abbricht, sondern besonders auch für Geschäftskunden, die auf eine funktionierende Internetverbindung angewiesen sind.

Viking Telecom auf Sylt (v.l.n.r.) Simone Pirwitz, Sebastian Meier und Felix Hahn.
Unser Viking-Team auf Sylt: (v.l.n.r.) Simone Pirwitz, Sebastian Meier und Felix Hahn.

1&1 Versatel baut Glasfaser-Internet auf Sylt aus

Schon seit Monaten stehen wir darum mit 1&1 Versatel in Kontakt, um eine Internetverbindung mit garantierten Kapazitäten anbieten zu können. Auf unsere Ini­tiative hat 1&1 nun die nötigen Bauanträge gestellt, um in Westerland und Tinnum zukünftig High-Speed-Internet via Glasfaser mit festen Übertragungsraten von mindestens 300 MBit und bis zu zehn GBit anbieten zu können. 

Geschwindigkeit ist das Eine, aber wie sieht es mit der Zuverlässigkeit aus? Wir vergleichen es mit dem Straßenverkehr: Das herkömmliche Internet ist wie ein Omnibus – je mehr Leute zusteigen, desto öfter und an umso mehr Haltestellen muss er warten, und das macht ihn langsamer. Anders das Glasfaser-Internet von 1&1: Jeder hat dort seine eigene Verbindung und ist unabhängig von den anderen unterwegs – wie mit einem PKW.

Schnelles Internet auf Sylt zu fairen Preisen

Preislich ist der eigene Internet-PKW durchaus moderat angesiedelt: 99 Euro im Monat soll die zuverlässige Internetanbindung kosten. Die ersten Kunden könnten schon vor Weihnachten ans Netz angeschlossen sein: Wir erwarten, dass die Baugenehmigung spätestens in drei Monaten erteilt wird und der Bau weitere drei Monate in Anspruch nimmt. Mit rund 130 Voranfragen ist das Interesse an dem schnellen Internet schon jetzt immens. „Wenn sich diese Entwicklung fortsetzt, gehe ich davon aus, dass im zweiten Schritt auch Keitum, Rantum, Wenningstedt-Braderup und Kampen folgen werden“, so Viking Telecom-Geschäftsführer Sebastian Meier. 

Haben Sie auch Interesse an schnellem Internet von 1&1? Dann kontaktieren Sie uns noch heute unter 04651 80430.

Glasfaser Internet
Office ist, wo Du bist. Mit den Kommunikationslösungen von Viking Telecom. #officeistwodubist

Fotos: benkrut@envato elements, chuyu2014@envato elements, ivankmit@envato elements